Essen ist etwas wunderbares!

Leckere Gerichte lösen bei vielen Menschen das Glücksgefühl Dopamin aus. Das hat zur Folge, dass wir uns freuen, unsere Aufmerksamkeit und Neugierde steigt und unsere Muskeln schlussendlich zur Bewegung anregt. Täglich stoßen wir auf viele Leckereien und müssen Versuchungen widerstehen. Doch wer sagt denn, dass eine gesunde Ernährung nicht genauso lecker und attraktiv auf einen Menschen wirken kann?

Besonders Pflegekräfte und Ärzte, sollten auf Ihre Ernährung achten! Durch den ständigen Wechsel zwischen Spät-, Nacht- oder Frühschichten, wird der Körper immer in seinem natürlichen Rhythmus gestört. Das kann Auswirkungen auf die Gesundheit haben, deshalb ist es wichtig, auf seinen Körper zu achten und durch eine gesunde Ernährung, dem Körper etwas Gutes zu tun.

Eine gesunde Ernährung bedeutet nicht, dass man jeden Tag nur Salat essen muss und kein ausreichendes Sättigungsgefühl hat. Wir von TMI zeigen Ihnen, welche leckeren und gesunden Rezepte Sie schnell und einfach zu Hause zubereiten können und sich auch ideal für den Arbeitsalltag eignen.

Tipp

Füllen Sie die Variationen bereits schon während der Zubereitung in ein Glas oder Gefäß, welches Sie verschließen können, somit können Sie es ideal mit zur Arbeit nehmen. 

 

Frühstück

Die schönste und wichtigste Mahlzeit am Tag! Leider bleibt besonders während der Frühschicht nicht immer ausreichend Zeit um ausgiebig und vitaminreich zu frühstücken. Die Zeit ist begrenzt und schnell sollte es gehen, darauf kommt es am frühen Morgen an!

Wie wäre es mit einem leckeren Chia Pudding oder einem Power Müsli?

Chia-Pudding

Einen Chia Pudding können Sie bereits schon am Vorabend zubereiten, so sparen Sie wertvolle Zeit am Morgen und haben ein leckeres, vitaminreiches Frühstück

Zutaten:

  • 200ml Milch oder Mandelmilch
  • 150 ml fettarmer Naturjoghurt
  • 50g Chia Samen
  • Honig oder Agavensirup für mehr süße
  • Beliebige Beilagen – Nüsse, Beerenfrüchte, Äpfel, Bananen, Müsli, u. v. m.

Zubereitung:

  1.  Mischen Sie den Honig oder Agavensirup mit der Mandelmilch.
  2. Fügen Sie den Joghurt und die Chia Samen hinzu und stellen dies über Nacht in den Kühlschrank.
  3. Am Morgen, können Sie beliebig Ihre Beilagen hinzufügen. Probieren Sie sich aus!

Power Müsli

Das Power Müsli ist reich an Vitaminen, die Sie perfekt durch den stressigen Berufsalltag bringen und Sie für alles wappnet.

Zutaten:

  • 40g Haferflocken
  • 1 Orange
  • 120g fettarmer Naturjoghurt
  • Honig oder Agavensirup für mehr süße
  • Beliebige Beilagen nach Wahl – Nüsse, Beerenfrüchte, Äpfel, Bananen, Müsli, u. v. m.

Zubereitung:

  1. Pressen Sie am Vorabend den Saft der Orange aus und lassen Sie die Haferflocken über Nacht im Saft gekühlt einweichen.
  2. Am nächsten Morgen fügen Sie die restlichen Zutaten und Beilagen hinzu.
  3. Sie können das Müsli auch erwärmen – einfach bei 90 Watt für 2 Minuten in die Mikrowelle stellen

 

Mittagessen

In den Mittagspausen bleibt meist nicht viel Zeit – die Pausenzeiten sind begrenzt also muss etwas schnelles her, dann wird meist zu Fast Food gegriffen. Doch wir haben etwas Besseres! Leckere Gemüsecremesuppen oder einen leckeren Couscous Salat. Diese Gerichte sehen nicht nur unglaublich lecker aus, sondern sind ebenso schnell zubereitet.

Gemüsecremesuppen

Welches Gemüse mögen Sie am liebsten?

Tomaten, Brokkoli oder Spargel? Machen Sie eine leckere Cremesuppe daraus. Sie werden begeistert sein, wie schnell und einfach das ist! Das Grundrezept ist sehr simpel. Sie können beliebige Gemüsevariationen zusammenstellen. Sei es eine einfache Brokkoli Cremesuppe, Lauch- und Kartoffel Cremesuppe oder eine Spargel Cremesuppe – die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen!

Grundrezept Zutaten: 

  • Ungefähr 750 gr. Gemüse
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 150 gr. Fettarmer Joghurt, Frischkäse, Cremefine oder Sahne
  • 250 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Paprikagewürz

Zubereitung:

  1. Zuerst kochen Sie Ihr gewünschtes Gemüse in Gemüsebrühe bis es gar ist.
  2. Danach geben Sie das Gemüse in einen Mixer und fügen Wasser, etwas Gemüsebrühe und Joghurt/Frischkäse oder Cremefine hinzu.
  3. Lassen Sie die Masse im Mixer gut durchmixen bis Sie eine cremige Konsistenz erhalten – bei Bedarf fügen Sie noch etwas Joghurt oder Wasser hinzu.
  4. Zum Schluss würzen Sie die Suppe mit Pfeffer, Salz, Muskat und etwas Paprika und geben es noch einmal in einen Topf, damit die Suppe aufkochen kann und die Gewürze sich komplett entfalten können.

Couscous Salat

Suppen begeistern Sie nicht sonderlich? Dann haben wir auch einen leckeren Couscous Salat für Sie! Ein Couscous Salat eignet sich besonders gut für individuelle Kombinationen, ob vegetarisch oder mit Fleisch – Sie entscheiden!

Zutaten:

  • 125 Instant Couscous
  • ½ Salatgurke
  • 10 gr. Tomatenmark
  • 125 gr. Kirschtomaten
  • Petersilie, Minze, Salat, Pfeffer
  • 1 Limette

Zubereitung:

  1. Bereiten Sie das Couscous gemäß der Packungsanleitung zu. Säubern Sie die Gurken und schneiden Sie die Tomaten in kleine Stücke.
  2. Mischen Sie das Tomatenmark mit dem gekochten Couscous, würzen Sie nach Ihrem Geschmack. Sollte sich das Tomatenmark schwierig mit dem Couscous verrühren, können Sie diesen auch mit einem kleinen Spritzer Wasser oder Limettensaft vermischen.
  3. Zum Schluss geben Sie noch Salz, Pfeffer und frische Kräuter hinzu – den Couscous Salat können Sie kalt aber auch warm genießen

 

Abendessen

Während der Nachtschicht, sollten Sie lieber eine warme Mahlzeit zu sich nehmen. Das verhindert Müdigkeit – dafür eignen sich besonders gut die Cremesuppen oder der warme Couscous Salat. Diese Rezepte geben Ihnen viel Energie und liegen nicht so schwer im Magen. Während Spätschicht brauchen Sie etwas, was sich leicht verdauen lässt. Hier empfehlen wir Ihnen einen leckeren Wrap oder ein leckeres Couscous – Schnittlauch Frittata.

Leckerer Wrap

Die Zusammenstellung eines Wraps ist kinderleicht. Auch hier können Sie selbst entscheiden, welche Zutaten Sie verwenden möchten oder was Sie am liebsten mögen!

Zutaten:

  • Wrap Teig (In jedem Supermarkt erhältlich)
  • Salat, Tomaten, Gurken, Mais, Eier, Hähnchen, Lachs, Paprika, Käse
  • Frischkäse, Guacamole, Joghurt, Quark, Hummus

Zubereitung:

  1. Befeuchten Sie den Wrap Teig und legen Sie ihn für 30 Sekunden in die Mikrowelle, dadurch lässt er sich zum Schluss besser zu einer Rolle zusammenrollen
  2. Belegen Sie den Wrap beliebig mit den Zutaten die Sie mögen!

Couscous – Schnittlauch Frittata

(Vital.de)

Niemand möchte nach der Spätschicht noch lange Zeit in der Küche verbringen um ein leckeres und gesundes Abendessen zuzubereiten. Deshalb haben wir ein besonders schnelles und sehr leckeres Gericht für Sie.(Vita.de)

Zutaten:

  • 150 gr. Couscous
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 gr. Getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
  • 5 Eier – bei Möglichkeit Größe L
  • Salz, Pfeffer, Kräuter

Zubereitung:

  1. Lassen Sie den Couscous für etwa 3 Minuten im heißen Wasser aufquellen. Währenddessen können Sie bereits den Schnittlauch und die getrockneten Tomaten schneiden.
  2. Die Eier verquirlen Sie mit den Gewürzen zusammen in einer Schale.
  3. Geben Sie die Tomaten und den Couscous in eine Pfanne und braten Sie beides kurz an. Im Anschluss geben Sie die Eiermasse und den Schnittlauch hinzu und braten es bis es gar ist.

Ihr(e) Ansprechpartner(in) bei Fragen

André Herveille

Managing Director Deutschland

+49 (0)171 968 6395

a.herveille@tmi-jobservices.de

Kontaktieren Sie uns

TMI GmbH
Nobelstraße 3-5
41189 Mönchengladbach

Tel.: +49 (0)2166 989 31 01
Fax: +49 (0)2166 965 12 49

E-Mail: info@tmi-jobservices.de

Initiativbewerbung

Nicht die passende Stelle gefunden? Dann ergreifen Sie jetzt die Initiative!

TMI verwendet Tracking-Cookies. Diese Cookies speichern anonyme Daten über Ihren Besuch, um die Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.